Schützenverein Holdorf

Kranzniederlegung am Ehrenmal

Das Holdorfer Schützenfest findet traditionell am dritten Sonntag im Juli statt. Leider musste das Volksfest – wie auch im Jahr zuvor – aufgrund der COVID-19 Pandemie abgesagt werden. Nichtsdestotrotz gedachte der Schützenverein der verstorbenen Mitglieder in der Vorabendmesse am Samstag.

Nach der Vorabendmesse wurde zusammen mit der amtierenden Majestät, König Carsten I. Voelkerding, am Ehrenmal ein Kranz niedergelegt.

Ehrenmal Holdorf

Die Pandemie war auch das Thema in der Ansprache von Pastor Silvaraju Kativallu; Wir leben in einer Zeit der Veränderung und der Stellenwert einer Gemeinschaft – sowohl um das Gedenken zu bewahren als auch Jung und Alt vor Vereinsamung zu schützen – ist wichtiger als jemals zuvor.

Abschließend wurde die blau-rote Oldenburger Fahne auf dem Schützenplatz gehisst.

Schützenhalle Holdorf

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Schützenverein Holdorf

Impressum Datenschutz Satzung Anträge

Volksbank Dammer Berger eG

Vielen Dank für die Unterstützung der Vereinsarbeit