Schützenverein Holdorf

Franz Bergmann

Platzkommandant 1957 – 1987

Mit Franz Bergmann übernahm ein energischer junger Mann dieses Amt, das von ihm großen Einsatz forderte. Der Schützenplatz war gerade erst neu angelegt worden, die ersten Hallen wurden errichtet, die Schießanlage erstellt. Gleichzeitig dienten die Anlagen des Vereins auch dem Holdorfer Sportverein als Sportstätte. So mussten viele Interessen berücksichtigt werden.

Franz Bergmann wachte über die Anlagen mit Adlersaugen, sorgte für rechtzeitige Reparaturen, pünktliche und akribische Abrechnungen und für die Pflege und Sauberkeit auf dem Platz. Sicherlich hatte er in Franz Neumann und später in Bernard Pohlmann treue Helfer. Doch über alles wachte sein kritischer Blick; er tadelte, kritisierte, lobte, alle zollten ihm und seiner Arbeit Respekt und Anerkennung.

Franz Bergmann

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Schützenverein Holdorf

Impressum Datenschutz Satzung Anträge